Galerie Kersten


Esch (Eckart Schädrich)

1950 geboren in Herrsching am Ammersee, studierte er an der Folkwangschule in Essen und an der Kunstakademie in München. Während der Studienzeit faszinierten ihn die verschiedenen Methoden der Druckgrafik, besonders die Gestaltungsmöglichkieten der Radierung.

Eckart Schädrich arbeitete dementsprechend in den ersten Jahren überwiegend auf dem Gebiet der Radierung. Es entstanden gegenständliche Arbeiten, beeinflusst von Studienreisen durch Europa und Asien. Nach einem mehrjährigen Abstecher in die Kinderbuchillustration wandte er sich seit 1990 wieder der Radierung zu und verstärkt auch der freien Malerei.

Seither sind mehrere, meist abstrakte Radierzyklen entstanden, in denen der Künstler verschiedene Themen umsetzte, die ihn zu der jeweiligen Zeit beschäftigten. Meist waren Musik und Mythologie Inspirationsquelle seiner Arbeit.
Die Originalarbeiten der letzten Jahre, überwiegend Mischtechniken auf Papier und Leinwand, sind geprägt durch die Auseinandersetzung des Künstlers mit der Mythologie, Philosophie und rituellen Kunst Indiens sowie den Denktraditionen des Taoismus.

Seit 1982 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

This will permanently remove the record from your database.
This action cannot be undone.

Werke
Werke 1 bis 1 von 1
 
Ohne TitelK2776

Ohne Titel

K2776

Mischtechnik auf Leinwand
Unikat
130 x 100 cm

auf Anfrage

Werke 1 bis 1 von 1

Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertssteuer.


Kersten GmbH

Otterloher Str. 6
85649 Brunnthal
 
Telefon: 08102 1440
Fax: 08102 3103

 

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9.00 bis 12.30 Uhr
  14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr
   
   

Anfahrt

| Startseite | Kontakt | Impressum | nach oben |
© 2017 Programmierung und technische Umsetzung rw2 Robert & Willi Schneider GbR