Galerie Kersten


Kerkovius Ida

31. August 1879 in Riga geboren.
1899 Besuch einer Privatmalschule in Riga.
1902 Reise nach Italien, vor allem Venedig, Florenz, Rom. Studium bei Adolf Hoelzel in Dachau.
1904-1907 in Livland.
1908 Wiederaufnahme des Malstudiums, zunächst an der Privatkunstschule Adolf Mayer in Berlin, dann bei Adolf Hoelzel in Stuttgart als Meisterschülerin.
seit 1911 selbständige Künstlerin.
1920-1923 drei Wintersemester am Bauhaus in Weimar. Begegnung mit Klee und Kandinsky. Erlernen der Weberei.
1930 Aufenthalt in Ascona.
nach 1933 Ausstellungsverbot als "entartet".
1934-1939 Reisen nach Norwegen, Belgien, Frankreich, Bulgarien, Italien, dazwischen Besuche in der Heimat.
1939 Rücksiedlung der Familie nach Deutschland. Seitdem in Stuttgart.
1944 Zerstörung des Stuttgarter Ateliers in der Urbanstraße durch Bombenangriff.
1950 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes.
Zwischen 1950 und 1965 häufige weite Reisen, 1952 und 1954 Ischia, 1954 Bretagne, 1956 Südfrankreich, 1965 Aufenthalt am Gardasee.
1954 Verleihung des Staatspreises anläßlich der Ersten Jahresschau des Baden-Württembergischen Kunsthandwerks, Freiburg i. Br., veranstaltet vom Landesgewerbemuseum Stuttgart. Verleihung des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse.Ehrenmitglied der Künstlergilde, Esslingen/Neckar.
1955 Erster Preis der Ausstellung "Ischia im Bilde deutscher Maler", Heidelberger Kunstverein, veranstaltet von Prof. G. Hartlaub und der Dante Gesellschaft, Rom.
1958 Verleihung des Professorentitels.
1962 Ehrenmitglied der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart.
1963 Ehrenvorstandsmitglied des Deutschen Künstlerbundes.
1970 Am 8. Juni in Stuttgart verstorben.

Ida Kerkovius zählt neben Gabriele Münter, Käthe Kollwitz, Marianne von Werefkin und Paula Modersohn-Becker zu den bedeutendsten deutschen Künstlerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Von ihren befreundeten männlichen Kollegen wie u. a. Alexej von Jawlensky, Willi Baumeister, Johannes Itten und Adolf Hölzel wurde ihre Kunst bereits zu Lebzeiten hoch geschätzt. Äußerungen wie „In der Farbe ist sie uns allen überlegen“ (Willi Baumeister) oder „Sie ist ganz Kunst“ (Alexej von Jawlensky) zeugen von dem hohen Stellenwert, den die Künstlerin in ihrem Wirkungskreis einnahm.
Vor allem die umfangreiche Palette an künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten, die Kerkovius bis ins hohe Alter immer weiterentwickelte, macht die Deutschbaltin so spannend und herausragend für ihre Zeit.

© Alle Abbildungen VG BildKunst

This will permanently remove the record from your database.
This action cannot be undone.

Werke
Werke 1 bis 12 von 21
 
Figürliches auf Rotorange
Figürliches auf Rotorange

IKD01
Serigrafie in 16 Farben, 1963
58,8 x 70,5 cm
Auflage 95 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Figuren auf Blau
Figuren auf Blau

IKD02
Serigrafie in 9 Farben, 1963
64 x 77 cm
Auflage 80 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Schwebendes und Tier
Schwebendes und Tier

IKD03
Serigrafie in 14 Farben, 1963
65 x 77 cm
Auflage 43 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Hirte mit Schafen
Hirte mit Schafen

IKD04
Serigrafie in 8 Farben, 1963
63,58 x 72,3 cm
Auflage 80 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Vogel im Garten
Vogel im Garten

IKD05
Serigrafie in 40 Farben, 1963
60 x 79,3 cm
Auflage 1085 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Tierwelt
Tierwelt

ca. 1930
Kohle und Graphit
45 x 60 cm
monogrammiert
 

auf Anfrage

Ferien am See
Ferien am See

um 1960
Mischtechnik/Unikat
63,5 x 69 cm
verso Nachlassstempel

auf Anfrage

Im Theater
Im Theater

1955
Mischtechnik/Unikat
59 x 50,5 cm
monogrammiert

auf Anfrage

Fröhliche Eisenbahnfahrt
Fröhliche Eisenbahnfahrt

IKD06
Serigrafie in 21 Farben, 1963
64 x 76 cm
Auflage 90 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Blumenstillleben
Blumenstillleben

Blumen in der Vase
IKD07
Serigrafie in 12 Farben, 1963
60 x 42,8 cm
Auflage 200 + XV Ex.
nummeriert und signiert, im Sieb monogrammiert und datiert

auf Anfrage

Landschaftsstimmung in Violett, Blau und Orange
Landschaftsstimmung in Violett, Blau und Orange

IKD08
Serigrafie in 19 Farben, 1963
60 x 78,5 cm
Auflage 95 Ex.
nummeriert, signiert, datiert

auf Anfrage

Strandlandschaft in Riga
Strandlandschaft in Riga

IKD09
Serigrafie in 42 Farben, 1963
61 x 775 cm
Auflage 106 Ex.
nummeriert und signiert

auf Anfrage

Werke 1 bis 12 von 21

Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertssteuer.


Kersten GmbH

Otterloher Str. 6
85649 Brunnthal
 
Telefon: 08102 1440
Fax: 08102 3103

 

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9.00 bis 12.30 Uhr
  14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr
   
   

Anfahrt

| Startseite | Kontakt | Impressum | nach oben |
© 2017 Programmierung und technische Umsetzung rw2 Robert & Willi Schneider GbR