Galerie Kersten


de Andrés-Gayón Antonio

1961 geboren in Madrid

2012 gestorben in Berlin

1985-91 Kunststudium an der Akademie der bildenden Künste in München. Meisterschüler vom dritten Semester an.

1991 Erstes Atelier in München

1996 Atelier in Köln

1997 Atelier in Hamburg

2000 Atelier in Berlin

Sein erstes Atelier hatte er in München, wo er sein Kunststudium als Meisterschüler bei Professor Metzel absolvierte. Schon während seines Studiums wurde der junge Bildhauer bei unterschiedlichen Wettbewerben prämiert und zu verschiedenen Meisterschüler-Ausstellungen u.a. bei Professor Spörri in Italien eingeladen.

Zentrum seiner Arbeiten sind immer wieder figürliche Darstellungen, die die vielschichtigen Beziehungen zwischen Mann und Frau auf eindrucksvolle Weise abbilden.

In seiner Malerei stellte Antonio de Andrés-Gayón, meist den weiblichen Körper ins Zentrum des Werkes.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

 

This will permanently remove the record from your database.
This action cannot be undone.

Werke
Werke 1 bis 5 von 5
 
Stier
Stier

Bronzeskulptur
Höhe ohne Sockel ca. 15 cm
 

auf Anfrage

Aus der Hand fressen
Aus der Hand fressen

Bronzeskulptur
Höhe mit Sockel ca. 38 cm

auf Anfrage

Tanzendes Paar
Tanzendes Paar

Bronzeskulptur
Höhe mit Sockel ca. 26 cm

auf Anfrage

Spannung
Spannung

Bronzeskulptur
Höhe ohne Sockel ca. 25 cm

auf Anfrage

Begegnung
Begegnung

Bronzeskulptur
Höhe ohne Sockel ca. 25 cm

auf Anfrage

Werke 1 bis 5 von 5

Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertssteuer.


Kersten GmbH

Otterloher Str. 6
85649 Brunnthal
 
Telefon: 08102 1440
Fax: 08102 3103

 

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9.00 bis 12.30 Uhr
  14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr
   
   

Anfahrt

| Startseite | Kontakt | Impressum | nach oben |
© 2017 Programmierung und technische Umsetzung rw2 Robert & Willi Schneider GbR